Die Qualität in der Homöopathie sichern

Zentrale Homöopathie-Prüfung des BKHD

Die zentrale Homöopathie-Prüfung der Qualitätskonferenz des BKHD e.V. wird unter der Aufsicht der Qualitätskonferenz des Bundes klassischer Homöopathen Deutschlands (BKHD. Dachverband homöopathischer Fachgemeinschaften Deutschlands) durchgeführt.

Diese zentrale Prüfung dient:

• der Vereinheitlichung homöopathischer Aus- und Weiterbildung auf hohem Niveau

• der Verbesserung des Verbraucherschutzes durch Festlegung und Kontrolle der Fortbildungsverpflichtung eingetragener klassischer Homöopathinnen und Homöopathen

• der Qualitätssicherung des Studiums der klassischen Homöopathie in Deutschland

 

 

Die nächste Zentrale Homöopathie-Prüfung des BKHD findet am

21. und 22. Oktober 2017

in der Kolping-Akademie, Würzburg statt.

Anmeldeinformationen zum Download:

Ausschreibung der Zentralen Prüfung Oktober 2017

Prüfungsreglement

Muster der Anmeldung zur Zentralen Prüfung

(Wenn Sie sich anmelden möchten, fordern Sie bitte die Unterlagen im Orignal bei der Geschäftsstelle der Qualitätskonferenz an)

Anmeldeschluss: 9. September 2017

 

Ort der Prüfung:

Kolping-Akademie Würzburg, Kolpingplatz 1, 97070 Würzburg

Diverse Hotels stehen in der näheren Umgebung zur Verfügung, bitte buchen Sie selbst.

 

Die Qualitätskonferenz gratuliert zur bestandenen Homöopathie-Prüfung 2016!

Alle Teilnehmer haben die Zentrale Homöopathie-Prüfung 2016 bestanden

Prüfungseindrücke der Teilnehmer/innen

"Eine anspruchsvolle, absolut faire Prüfung, streng nach Protokoll, in sehr angenehmer Atmosphäre."

"Die freundliche zuversichtliche und ruhige Art der drei Prüferinnen haben uns ein konzentriertes Arbeiten in einer angenehmen Atmosphäre ermöglicht."

"Für mich war es die erste Prüfung, die mir richtig Spaß gemacht hat. Es waren zwei sehr anstrengende Tage, ganz klar, aber die Mühe hat sich ja gelohnt."

"Wir freuten uns sehr darüber, eineinhalb Wochen später, unser "BKHD-Zertifikat" in den Händen halten zu dürfen. Die Anstrengung hat sich gelohnt!"

 
On 26 May 2011, the rules about cookies on websites changed. This site uses cookies. Some of the cookies we use are essential for parts of the site to operate and have already been set. We also use a Google Analytics script which uses cookies. You may delete and block all cookies from this site, but parts of the site will not work. To find out more about cookies on this website, see our privacy policy.
Diese Webseite verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
(Mehr Informationen)